Positionspapiere

Die Nationale Armutskonferenz veröffentlicht regelmäßig Positionspapiere zu armutspolitischen Themen.

Positionen und Forderungen der NAK zu Armut und Gesundheit

nak-Positionspapier_Grundsicherung und Armutsverwaltung

nak soziale Teilhabe durch Arbeit 12-2014

NAK soziale Teilhabe und menschenwürdiges Existenzminimum

Sozialstaatliche Aufgaben verlässlich finanzieren_nak Position

Vorschläge der Nationalen Armutskonferenz zur Überwindung von Stromsperren
Stromschulden und Stromsperren sind in Deutschland ein großes Problem. Bei 328.000 Kunden wurde 2016 die Stromversorgung wegen nicht gezahlter Rechnungen unterbrochen. Die Sperrungen resultierten aus insgesamt 6,6 Mio. Unterbrechungsandrohungen. Diese Zahl zeigt, dass sehr viele Haushalte Zahlungsprobleme haben. Oft ist Einkommensarmut der Grund. Die Nationale Armutskonferenz macht in ihrem Positionspapier vom April 2018 Vorschläge für Gesetzesänderungen und zur Prävention, durch die Stromsperren verhindert und Energiearmut vermindert werden kann.